Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Zutaten
400 bis 500 g Bavette n. 1,20 g p.Person
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe Geschält
150 g Pancetta ode Guangiale (ital. Bauchspeck; in etwas dickeren Scheiben)
2 EL Olivenöl
300 g Cocktailtomaten
0,5 cl Weißwein
300 cl Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
ca. 50 g geriebener Pecorino (oder Parmesan)
Zubereitung
1. Die Bavette nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden Den Pancetta in Würfel schneiden.
3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und kurz braun anbraten.
Den Speck Da zu geben und anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen.
Die Tomaten halbieren zerdrücken und mit Gemüsebrühe dazugeben und c.10 Minuten einkochen lassen.
4. Die Bavette mit -zange herausheben, etwas abtropfen lassen und in der Pfanne mit der Sauce vermischen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa die Hälfte des Pecorinos unterheben.
Den restlichen Käse separat dazu reichen.

Zusätzliche Informationen